Sonntag, 11. August 2019 - 17.00 Uhr

AN FÜRSTLICHEN HÖFEN

Duo in re: Anja Engelberg (Viola da Gamba), Přemek Hájek (Theorbe und Barockgitarre)

Eine musikalische Reise von Delmenhorst nach Brünn: edle Kompositionen, Chaconnen und Tanzsätze von J. Schenk, G. Ph. Telemann und A. Kühnel mit böhmischen, volksmusikalischen Einflüssen.

Gegründet 2012 an der HfK Bremen, begeistern Anja Engelberg und Premek Hájek als „Duo in RE" in zahlreichen Konzerten im In- und Ausland. Dabei vermögen sie ihre Faszination für diese Musik mit dem Publikum zu teilen, den Funken überspringen zu lassen!

Die unterhaltsame Moderation macht das Konzert noch bereichernder. So kommt diese selten gehörte, aparte, berührende Musik direkt beim Zuhörer an und eröffnet neue Horizonte.

„Duo in RE" ist Preisträger des V. Concorso internazionale di musica antica „Maurizio Pratola" 2015.

Anja Engelberg und Přemek Hájek studierten an der HfK Bremen (Hille Perl, Joachim Held), am CNSMD Lyon, HMT Rostock und am Konservatorium in Pardubice. Meisterkurse belegten sie bei namhaften Persönlichkeiten wie Hopkinson Smith, Nigel North, Ariel Abramovich, Lee Santana, Hille Perl, Wieland Kuijken, Marianne Muller, Paolo Pandolfo, Vittorio Ghielmi.

Internationale Ensembleprojekte, Radio-und CD-Produktionen belegen ihre musikalische Kompetenz und Anerkennung. Anja spielt bereits seit ihrem 7. Lebensjahr die Viola da gamba. Přemek begann zunächst eine Laufbahn als klassischer Gitarrist bevor er sich auf die Lauteninstrumente spezialisierte.

Karten

Karten für dieses Konzert zu 12,-/ erm. 8,- Euro erhalten Sie an der Tageskasse (30 Minuten vor Beginn)

Kartenvorverkauf

Karten für alle Blasiuskonzerte erhalten Sie ab sofort auch online im Vorverkauf unter martinsmusik.reservix.de

Jahresprogramm

Das gedruckte Fassung des Jahresprogramms 2019 der Kirchenmusik St. Martin mit allen Konzerten und Gottesdiensten ist erschienen. Sie können den Flyer > hier herunterladen.